Service

Wartung und Prüfung - Reparatur aller Marken

Prüf- und Wartungsservice

KTL Service bietet Ihnen die regelmäßige Sicherheitsüberprüfungen und Wartungen von:

  • Anschlagmittel
  • Anschlagketten
  • Drahtseile
  • Hebeklemmen
  • Hebezeuge
  • Lastaufnahmemittel
  • Lasthebemagnete
  • Leitern & Tritte
  • Persönliche Schutzausrüstung gegen Absturz
  • Schäkel
  • Regale
  • Rundschlingen
  • Zurrgurte

sowie nahezu aller prüfrelevanten Arbeitsmittel. Die Prüfungen werden von geschulten Mitarbeitern durchgeführt und unter Einhaltung der Normen und Vorschriften der DGUV dokumentiert. Die Prüfungen können auf Wunsch bei Ihnen vor Ort, am Einsatzort oder in unseren Werkstätten in Kiel oder Schwarzenbek durchgeführt werden.


Zum Umfang der UVV-Prüfung gemäß DGUV gehören u. a. folgende Prüfungen:

 

  • Sichtprüfung
  • Rissprüfung
  • Belastungstest
  • Funktionsprüfung gemäß der Herstellervorgaben (ggf. inkl. Demontage)
  • Reparaturen im Rahmen der Prüfungen werden in Rücksprache mit dem Kunden durchgeführt und dokumentiert

 

Nach bestandener Prüfung werden die Prüflinge mit einer Prüfplakette versehen. Selten im Einsatz befindliche Geräte können auf Wunsch verplombt werden.

 

Wir sind auch am Wochenende für Sie da!

Sie erhalten zu jeder Prüfung jedes Prüflings eine umfangreiche Dokumentation.

Absturzsicherung (PSA g.A.)

Die KTL Service OHG wurde erneut als Autorisiertes Service Center (ASC) und zertifizierter Installationspartner von 3M Fall Protection ausgezeichnet.

3M Fall Protection Zertifikat
3M Fall Protection Zertifikat

Reparatur aller Hersteller

KTL Service repariert Ihre Hebezeuge, Anschlagketten und Lastaufnahme- sowie Arbeitsmittel gemäß Vorgaben des Herstellers. Die Reparaturen können bei Ihnen vor Ort oder in unseren Werkstätten in Kiel oder Schwarzenbek durch geschultes Personal durchgeführt werden. Hierbei greifen wir auf einen umfangreichen Lagerbestand zurück und können so in der Regel zügig die Reparatur durchführen.


Die Umsetzung der Reparatur erfolgt in Rücksprache mit Ihnen. Zunächst verschaffen sich unsere Servicemitarbeiter einen Überblick über den Zustand des Arbeitsgerätes, der zu reparierenden Teile und des voraussichtlichen Kostenumfangs. Anschließend halten wir mit Ihnen Rücksprache und erst mit Ihrer Freigabe setzen wir die Reparatur um. Begleitend erhalten Sie eine umfangreiche Dokumentation zur ausgeführten Reparatur.

Für Ihre Fragen im Bereich Reparatur und Service kontaktieren Sie gerne unsere Fachberater

Tel.: 04151 867520 oder nutzen Sie unser Kontaktformular!